filmisches modul

ZUKUNFTSORTE

Im Rahmen des Entwurfsstudios ‚Traumerfüllungspflicht´ in der Nürnberger Weststadt gibt es im Wintersemester 2011/12 für max. vier Studentengruppen die Möglichkeit, ihre Visionen und Entwürfe mit filmischen Mitteln zu entwickeln. Sie dürfen in Ergänzung zu Ihren Zeichnungen und Modellen über das Semester hinweg ihre Entwurfsideen in kurzen Filmsequenzen kommunizieren. 

 

Um das Medium Film kennen zu lernen und optimal nutzen zu können, werden diese Studentengruppen in einem kurzen Workshop mit der Hochschule für Fernsehen und Film München zusammenarbeiten. Architektur- und Kamerastudenten werden in interdisziplinär gemischten Gruppen gemeinsam in Nürnberg drehen und ihre Orte als Zukunftsorte darstellen.

 

 

Film als Werkzeug // Zukunftsorte // Science Fiction

Gemeinsamer Workshop für die vier Filmgruppen mit Kamerastudenten der HFF Hochschule für Fernsehen und Film München

22. - 25. November 2011

 

 

sustainable urbanism
sustainable urbanism
sustainable urbanism